Wasserkuppe
Wasserkuppe Deutsches Segelflugmuseum, Flugplatz, Fliegerdenkmal, Radom, Sommerrodelbahn Wandern, Radwege, Wanderwege, Sommerrodelbahn, Rhönbob Segelflug, Flugschule, Gleitschirmflug, Motorflug, Flugplatz Ski, Snowboard und Snowkite an der Wasserkuppe. Skilifte Zuckerfeld, Märchenwiese & Co. Langlauf-Loipen, Skipisten mit Flutlicht Fotos von der Wasserkuppe im Herbst, Sommer und Winter mit Schnee Hotels und Ferienwohnungen an der Wasserkuppe Links zu Wasserkuppe und Rhön

Skilifte Wasserkuppe Rhön
Ski und Snowboard an der Wasserkuppe Rhön


Ski und Snowboard an der Wasserkuppe

Im Winter herrscht auf der Wasserkuppe Hochsaison für Skifahrer. Egal ob Langlauf, Abfahrt, Snowboard oder der neue Trend Snowkite, auf der Wasserkuppe sind all diese Wintersportarten bestens möglich und der höchste Berg Hessens ist zudem erstaunlich schneesicher im Winter. Die klassischen Skifahrer und Snowboarder versammeln sich an den Skiliften am Zuckerfeld und am Ski- und Rodelzentrum Wasserkuppe und genießen hier auf ihren Brettern die Abfahrten der Rhön, die Langläufer in den speziell gespurten Loipen auf und um die Wasserkuppe und die Snowkiter freuen sich auf die jetzt freien Flächen der Segelflieger.

Höchstgelegenes Skigebiet Hessens

Die Wasserkuppe mit dem Skizentrum am Gipfel ist das größte und höchstgelegene Skigebiet Hessens und bietet dem Skifahrer und Snowboarder von steilen Abfahrten, modernen Schleppliften, Skihütten (Märchenwiesenhütte) und ausreichend Schnee in den Wintermonaten alles was das Herz von passionierten Skifahrern höher schlagen lässt, vor allem für ein Skigebiet außerhalb der Alpen und quasi im Herzen Deutschlands, leicht und schnell von Städten wie Frankfurt und dem ganzen Rhein-Main-Gebiet erreichbar.

An der Wasserkuppe kommen auch moderne Techniken wie Flutlicht für Skivergnügen bis in die Nacht und auch Schneekanonen zum Einsatz, um mit dem Kunstschnee die Schneedecke und die Pisten zu verbessern und die Skisaison möglichst lange zu gestalten.

Loipenkarte Rhön

Abfahrten und Lifte an der Wasserkuppe:

Die Skilifte an der Wasserkuppe sind der Paradiso-Lift, Märchenwiesen-Lift, Panorama-Lift und Abtsroda-Lift. Abfahrten an der Wasserkuppe sind Paradiso, Märchenwiese (600 Meter Länge), Panorama (800 Meter), Familienabfahrt Abtsroda (800 Meter) und die Rennstrecke Abtsroda (längste Skipiste der Wasserkuppe mit ca. 2000 Metern). Ausführliche Pistenpläne mit genauer Beschreibung der Abfahrten, Länge, Schwierigkeitsgrad etc. sind an den Talstationen und Bergstationen der Skilifte auf der Wasserkuppe vorhanden.

Skilifte Wasserkuppe

Wasserkuppe im Winter mit Schnee und Skipisten

Schneetelefon Wasserkuppe / Hessische Rhön mit aktueller Schneelage, Infos zu Liftbetrieb, etc:

Schneetelefon Rhön unter 06654 - 1211

Öffnungszeiten der Skilifte auf der Wasserkuppe:

Während der Wintersaison und bei ausreichend Schnee und präparierten Pisten sind die Lifte der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe folgendermaßen geöffnet:

  • Montag bis Samstag: von 9.30 Uhr bis 22.00 Uhr (teilweise Flutlicht)

  • Sonntags von 9.30 bis 18.00 Uhr

Skiverleih auf der Wasserkuppe:

Anfahrt zur Wasserkuppe:

siehe nachfolgender Links -> Anfahrt Wasserkuppe

 

Weitere Wintersportmöglichkeiten auf der Wasserkuppe

Skilift Wasserkuppe
Snowkite auf der Wasserkuppe
Langlauf und Loipen rund um die Wasserkuppe

Weitere Skigebiete und Wintersportmöglichkeiten in der Rhön: Weitere Informationen zu den Skigebieten der Rhön mit mehr Details zu den Abfahrten, Skiliften, Anfahrt, Betriebs- und Öffnungszeiten, Preisen, Skischulen, Skiverleih, Schneetelefon, Winterwetter und vieles mehr gibt es unter den nachfolgenden Links:

Skilifte in der Rhön
Skilifte Kreuzberg
Skilifte Arnsberg
Skilifte Wasserkuppe
Skilifte Simmelsberg
Skilifte Feuerberg
Skifahren in der Rhön



 


Ski Allgäu | Skiurlaub im Allgäu | Ski Rhön | Skilift Rhön

© 2013 wasserkuppe-rhoen.de | ImpressumKontakt | Werbung
 
Anzeigen
Loipenkarte Rhön
Wasserkuppe Werbung